HomeKontaktSitemapImpressum / Datenschutz
Suche  

Service Gesellschaft Sozialstiftung Bamberg

 

Kunde

Die Sozialstiftung Bamberg (SSB) betreibt ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und weitere Einrichtungen (Seniorenheime, Medizinische Versorgungszentren, Bildungsträger) mit ca. 1340 Betten. In den letzten Jahren hat die SSB starkes Wachstum und erhebliche Bau-Investitionen erfahren.

 

eptima

Die Aufgabe der eptima bestand darin, zusammen mit der FAC´T GmbH, die Sozialstiftung Bamberg bei der Überführung des Bereiches Bau + Technik in eine 100% Tochtergesellschaft (Service Gesellschaft) zu unterstützen.

eptima erbrachte die Leistung durch einen qualifizierten Projektmanager, der über sämtliche erforderlichen Kenntnisse zur Überführung, Strukturierung und Steuerung von Leistungen des Facility Managements im Gesundheitswesen verfügt. Dieser stand dem Kunden in Vollzeit während der Projektlaufzeit vor Ort zur Verfügung. Des Weiteren bediente sich das Projektmanagement aus dem Knowhow- und fachspezifischen Ressourcenpool der eptima GmbH und FAC´T GmbH (z.B. für Schulungen, Mitarbeiteraustausch, customizing CAFM-System).

Referenzbericht

Gesundheitswesen
Organisationsentwicklung Dienstleistungen

 

 

   

Vertragsleistung

  • Überführung des Unternehmensbereiches Bau + Technik
    in eine 100% Tochtergesellschaft der Sozialstiftung
    Bamberg (Service Gesellschaft)

 

Leistungsspektrum

  • Übernahme des Projektmanagements
  • Stellung eines Projektmanagers vor Ort
  • Support und Knowhow-Transfer zur Zielerreichung

 

Kennzahlen

  • Projektlaufzeit 8 Monate
  • Jahresumsatz des Bereiches ca. 13 Mio. €
  • Mitarbeiter ca. 60